12 von 12 im Juni 2022: Mein Tag in Bildern

Bei „12 von 12“ geht es darum, den 12. Tag eines Monats mit 12 Bildern zu dokumentieren.

Diese Blog-Tradition entstand lange, bevor es Social Media gab, und wird bis heute von Caroline Götze („Draußen nur Kännchen“) aufrecht erhalten. Sie sammelt alle Beiträge des Tages unter ihrem eigenen. Falls du mal stöbern möchtest. 🙂

Neben den Monats- und Jahresrückblicken ist das für mich eine weitere schöne Möglichkeit, Erinnerungen festzuhalten und Entwicklungen zu beobachten. Aber auch das achtsame Wahrnehmen alltäglicher Situationen lässt sich auf diese Art gut trainieren.

Hier sind sie also: 12 Momente aus meinem 12. Juni 2022:

Juni 2022 - 1 von 12: Blick aus dem Fenster

Wie immer: Erst mal Fenster auf und Nase nach draußen halten.

Juni 2022 - 2 von 12: Kaffeemühle

Danach direkt die Kaffeemühle anwerfen…

Juni 2022 - 3 von 12: Morgenseiten

… und bei leckerem Kaffee Morgenseiten schreiben.

Juni 2022 - 4 von 12: Zitat

Nach dem Schreiben ist mir die Visitenkarte in die Hände gefallen, die damals den Anstoß zum Studium gegeben hat (in diesem Blogartikel habe ich davon erzählt). Ich wusste gar nicht, dass ich die noch habe. Dieses Zitat steht auf der Rückseite der Karte und macht mir immer noch Gänsehaut.

Juni 2022 - 5 von 12: Blick von der Stadtbrücke

Kurz nach 9 Uhr auf der Stadtbrücke in Pirna. Die Kinder haben spontan bei der Oma übernachtet und wir verbinden das Abholen mit einer ausgedehnten Morgenrunde. Es ist nicht ganz so düster wie es hier aussieht und auch schon ganz schön warm.

Juni 2022 - 6 von 12: Hund genießt die Aussicht

Auch der Hund genießt die Aussicht.

Juni 2022 - 7 von 12: Mohnblumenfeld

Definitiv mein Moment des Tages! Obwohl ich wegen der zunehmenden Hitze zwischenzeitlich etwas am Maulen war. Dafür hat es sich gelohnt. 😄

Juni 2022 - 8 von 12: Wandersteine

Gegen Mittag, auf dem Weg nach Hause, haben wir zwei Wandersteine gefunden. Die werden demnächst woanders wieder ausgewildert. 

Juni 2022 - 9 von 12: Micro-Makramee in Bearbeitung

Weil es nachmittags viel zu warm ist zum Rausgehen, ziehe ich mich nach drinnen zurück und knote vor mich hin…

Juni 2022 - 10 von 12: Stachelrolle

… mit den Füßen auf der Stachelrolle.

Juni 2022 - 11 von 12: Micro-Makramee Lesezeichen mit Steinsplittern

Fertig. Ein Lesezeichen mit Steinsplittern.

Juni 2022 - 12 von 12: Schlaf-Diamant

Der Tag geht zu Ende und es ist Zeit, meiner Tochter den „Schlaf-Diamanten“ zu übergeben. Sie hat ihn von einer Kita-Freundin bekommen und legt ihn sich seitdem immer unter das Kopfkissen, damit sie schön träumt. Und weil er so toll ist, soll ich auch was davon haben. Also wechseln wir uns seit ein paar Wochen jede Nacht ab.

Das waren 12 Momente aus meinem 12. Juni 2022. Danke für deine Zeit. Wenn du mit mir in Verbindung bleiben möchtest, trag dich doch für die Menschenfieber-Post ein und lass dir den nächsten Rückblick direkt per E-Mail schicken. 🙂

Teile diesen Beitrag:

Anett Enderlein

Hi, ich bin Anett. Ich unterstütze vor allem introvertierte, sensible und empathische Menschen dabei, sich von Druck und Erwartungen anderer zu befreien, Konflikte wertschätzend zu lösen und Stress zu reduzieren. Hinter den Kulissen immer an meiner Seite: meine 2 Hündinnen aus dem Tierschutz – Sina und Suri.

Menschenfieber-Post: Empathisch abgrenzen & Stress reduzieren

Keine Lust mehr auf Rechtfertigungen, Überforderung, Stress, Streit, Diskussionen und Selbstzweifel? Wenn du lernen möchtest, dich empathisch abzugrenzen und zwischenmenschlichen Stress zu reduzieren, bekommst du hier wöchentliche Impulse, die dich dabei unterstützen. Außerdem erfährst du bequem von freien Workshop- oder Coaching-Plätzen und du wirst auch über alle anderen Neuigkeiten zuverlässig informiert.

E-Mail-Kurs: Du bekommst direkt nach deiner Anmeldung innerhalb der nächsten 7 Tage insgesamt 5 E-Mails von mir, die dich durch einen kleinen Coaching-Prozess leiten.

Die Menschenfieber-Post ist für dich kostenfrei. 

Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.
Möchtest du irgendwann keine Mails mehr erhalten, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden.

Weiterlesen

Denke kleiner

Denke kleiner

Auf der Suche nach Lösungen denken wir oft viel zu groß. Dabei sind es die kleinen und unkomplizierten Schritte, die zur großen Wirkung führen. Wir übersehen diese kleinen – aber wirksamen – Schritte, weil wir nicht vertrauen. Und wir vertrauen dann nicht, wenn wir...

mehr lesen
Wie stehst du zu deinem Ego?

Wie stehst du zu deinem Ego?

Es gibt mehr als eine Sichtweise darüber, was „Ego“ ist. Die meisten verstehen darunter wahrscheinlich den Teil des Verstandes, der die Wirklichkeit konstruiert. Was heißt das? Kurz gefasst: Du bist, was du denkst, wer du bist. Und die Welt ist, wie du denkst, wie sie...

mehr lesen
Monatsrückblick Mai 2022: Zeit für mich

Monatsrückblick Mai 2022: Zeit für mich

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.Ernst Ferstl Ich habe mir im Mai 2022 vor allem Zeit für mich genommen. Damit habe ich nicht nur meinen Akku geladen, sondern auch neue Ideen getankt. Obwohl ich mich zu einem größeren Teil der inneren Arbeit...

mehr lesen