12 von 12 im April 2023: Mein Tag in Bildern

Bei „12 von 12“ geht es darum, den 12. Tag eines Monats mit 12 Bildern zu dokumentieren.

Diese Blog-Tradition entstand lange vor Social Media und wird bis heute von Caroline Götze („Draußen nur Kännchen“) aufrecht erhalten. Sie sammelt alle Beiträge des Tages unter ihrem eigenen. Falls du mal stöbern möchtest. 🙂

Der 12. April 2023 war ein Mittwoch in den Osterferien. Für mich ein fast normaler Arbeitstag – nur ein bisschen verkürzt, weil die Kinder schon nach dem Mittagessen aus dem Ferienhort zurück waren.

Blick aus dem Fenster: blauer, wolkenfreier Himmel hinter der großen Tanne

Morgens gegen 7 Uhr sind es noch frostige 0°C – es ist aber schon abzusehen, dass es wärmer und vor allem sonniger wird. Ich mag ja die frischen Morgenrunden ganz besonders.

Morgensonne im Park

Wir warten auf den Bus, der die Kinder in den Ferienhort bringt, und genießen die Morgensonne.

zwei Hunde bei der Morgenrunde im Park

Danach die Morgenrunde mit den Hunden.

Bäume und Dächer im sonnigen Morgennebel

Die Sonne und die kühle Luft tun richtig gut.

kleiner Brunnen ohne Wasser

Und dann geht mein Arbeitstag auch schon los. Ich beantworte Coaching-Mails und sortiere ein paar erste Gedanken zu einem neuen Blogartikel.

bunter Kinderstoff aus Jersey

Perfektes Timing: Während ich ein paar Minuten Pause mache, kommt mein lang ersehntes Stoffpaket an. Und zumindest diese 3 Stoffe, aus denen ich etwas für meine Tochter zaubern werde, wandern direkt in die Waschmaschine.

Schreibtischarbeit

Und dann geht es an den Schreibtisch für ein paar Hintergrundarbeiten: Rechnungen bezahlen, Rechnungen schreiben, Coachings und Workshop planen, vergangene Coachings nachbereiten, Website bearbeiten… Und andere Büroarbeiten, die einfach nebenbei immer so anfallen. Momentan bleibt viel liegen und es geht nur im Schneckentempo voran, weil es einfach viel mehr Arbeit und viel mehr Ideen als Zeit gibt. Aber das ist ja oft so. Und langsam (nach über 4 Jahren Selbstständigkeit) gewöhne ich mich daran, dass die ToDo-Liste niemals endet. 😄

Obstspieße mit Schokoladenüberzug und sehr interessierten Hunden

Ein kleines bisschen früher als erwartet sind die Kinder wieder da – mit selbstgemachten Obstspießen mit Schokoladenüberzug. Das Bild ist etwas verwackelt, weil wir die vor den Hunden retten mussten. 🤤

großer Hund, der im Flur auf dem Fußboden liegt

Hach ja… 🥰

selbstgenähtes hellblaues Shirt

Kurz vor 19 Uhr. Gleich kommt meine Klientin in ihre erste Yager-Code-Sitzung.

Brotteig in Kastenform

Noch ein kurzer Technik-Check und dann geht es auch schon los.

Stapel: Freundebuch, Hausaufgabenhefte, Schulhefter

Inzwischen ist es 23 Uhr. Schluss für heute. Die Sitzung lief ein bisschen ruckelig an. Es war nicht ganz so einfach die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein aufzubauen. Aber dann lief es zügig durch und wir sind in dieser ersten Sitzung echt gut vorangekommen. Im Anschluss an das Coaching haben wir uns noch total verquatscht und gar nicht gemerkt, wie die Zeit rum ging. War richtig schön. 😊

Das waren 12 Momente aus meinem 12. April 2023. Danke für deine Zeit. Wenn du mit mir in Verbindung bleiben möchtest, trag dich doch für die Menschenfieber-Post ein und lass dir den nächsten Rückblick direkt per E-Mail schicken. 🙂

Teile diesen Beitrag:

Persönlichkeit stärken durch reflektierendes Schreiben: Online-Live-Workshop ab 1. Juli 2024 > Stress-Analyse >>> mehr Infos & Anmeldung

Anett Enderlein - Psychologisches Coaching

Hi, ich bin Anett. Ich unterstütze vor allem introvertierte, sensible und empathische Menschen dabei, sich von Druck und Erwartungen anderer zu befreien, Konflikte wertschätzend zu lösen und Stress zu reduzieren. Hinter den Kulissen immer an meiner Seite: meine 2 Hündinnen aus dem Tierschutz – Sina und Suri.

Post für dich: Neuigkeiten und Impulse etwa 4x im Monat

Ich schreibe dir etwa 4x im Monat – immer dann, wenn’s hier was Neues gibt, ich ein paar Gedanken mit dir teilen oder dich an eine Veranstaltung erinnern möchte. Alle 3 Monate gibt es ein paar zusätzliche Mails, in denen ich dich zu kurzen Reflexionen mit Hilfe der psychologischen Tarot-Arbeit anleite.

Die Menschenfieber-Post ist für dich kostenfrei. Möchtest du irgendwann keine Mails mehr bekommen, kannst du dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Ein paar mehr Worte zur Menschenfieber-Post gibt es hier.

Ich versende die Mails über einen deutschen Newsletter-Anbieter mit hohen Datenschutz-Standards. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Weiterlesen

12 von 12 im Juni 2024

12 von 12 im Juni 2024

Bei "12 von 12" geht es darum, den 12. Tag eines Monats mit 12 Bildern zu dokumentieren. Diese Blog-Tradition entstand lange vor Social Media und wird bis heute von Caroline Götze ("Draußen nur Kännchen") aufrecht erhalten. Sie sammelt alle Beiträge des Tages unter...

mehr lesen
Monatsimpuls Juni 2024: Stressfalle „viel hilft viel“

Monatsimpuls Juni 2024: Stressfalle „viel hilft viel“

Stehen wir vor Problemen und haben wir viele vielversprechende Lösungsideen, verzetteln wir uns gerne mal im Chaos der Möglichkeiten. Wir unterliegen der Stressfalle von „viel hilft viel“. Der Monatsimpuls vom Juni 2024 hilft dir, eine solche Stressfalle zu erkennen und zu verlassen.

mehr lesen