Du hängst in einem (inneren) Konflikt fest oder stehst vor einer Entscheidung? Und auf der Suche nach einer Lösung drehst du dich nur im Kreis?

In einer Einzelstunde per E-Mail, Chat oder Video helfe ich dir, deine Gedanken zu sortieren und einen nächsten Lösungsschritt für dein Problem zu finden.

Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.
John Dewey

Einzelstunde per E-Mail, Chat oder Video

Das Coaching findet in einem datengeschützten Raum statt.

Innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr) nach deiner Buchung, bekommst du einen persönlichen E-Mail-Raum, in dem du dir sofort alles von der Seele schreiben kannst. 

Hast du dich für ein E-Mail-Coaching entschieden, startet es in diesem Moment und wir schreiben uns etwa 6 Wochen lang im täglichen Wechsel.

Möchtest du die Einzelstunde per Chat oder Video durchführen, bekommst du (zusätzlich zum E-Mail-Raum) die Zugangsdaten zum Chat- oder Meetingraum, in dem wir uns zum vereinbarten Zeitpunkt für etwa 90 Minuten treffen.

Einzelstunde per E-Mail
Einzelstunde per Chat
Einzelstunde per Video

2 Wochen Nachbegleitung per E-Mail

Oft ergeben sich in den Tagen nach dem Coaching noch Fragen – wenn die Informationen und Erkenntnisse Zeit hatten, zu wirken.

Du kannst die schriftliche Nachbegleitung für diese Rückfragen nutzen. Und wir können gemeinsam die Umsetzung des erarbeiteten Lösungsschrittes reflektieren, wenn du möchtest.

Damit möglichst keine Fragen offen bleiben und du das Coaching mit einem sicheren Gefühl verlässt.

Ist die Einzelstunde das richtige für mich?

Ja, wenn du…

R

einen nächsten und zeitnah umsetzbaren Lösungsschritt für dein Problem finden willst.

R

eine individuelle Beratung zu deinem Anliegen möchtest.

R

dir punktuelle Unterstützung zwischendurch wünschst.

Nein, wenn du…

Q

ein tieferes Verständnis für ein wiederkehrendes Problem bekommen und es langfristig lösen möchtest (hierfür wäre eine intensivere Begleitung besser geeignet)

Q

hoffst, einen fertigen Lösungsweg zu erhalten.

Q

möchtest, dass ich dir eine Entscheidung abnehme.

Ich bin Anett, Psychologische Beraterin und Coach für empathisches Abgrenzen

Anett Enderlein: Psychologische Beratung und Coaching

Als ausgebildete Psychologische Beraterin und Coach unterstütze ich vor allem introvertierte, sensible und empathische Menschen dabei, sich selbst und andere besser zu verstehen – ohne deswegen mit allem einverstanden sein zu müssen. Dadurch können sie sich empathisch abgrenzen, Konflikte wertschätzend lösen und zwischenmenschlichen Stress reduzieren.

Mir ist dabei besonders wichtig, meine Klienten bei ihren eigenen Lösungen zu unterstützen – so dass sie in ihrem ganz eigenen Tempo und entsprechend ihrer individuellen Werte und Möglichkeiten vorankommen. 

So kannst du die Einzelstunde buchen

Du klickst auf den Button: Einzelstunde buchen

Du wirst zu einem Buchungsformular weitergeleitet und kannst das Coaching verbindlich buchen. (Freie Termine für Chat- und Videocoachings kannst du vor der Buchung einsehen.)

Nachdem deine Buchung bei mir eingegangen ist, antworte ich dir innerhalb von 24 Stunden (Mo-Fr) per E-Mail.

Falls du noch Fragen zur Einzelstunde hast, schau mal hier, ob ich sie vielleicht schon beantwortet habe oder schreib mir einfach. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Einzelstunde per E-Mail, Chat oder Video

inkl. 2 Wochen Nachbegleitung per E-Mail

 

6 Wochen E-Mail-Coaching: 150 €*

90 Minuten Chat- oder Videocoaching: 150 €*

*Da ich gemäß § 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit bin, zahlst du keine Mehrwertsteuer.

Häufige Fragen

Wie finden wir einen nächsten Lösungsschritt?

Idealerweise findest du deinen nächsten Lösungsschritt mit meiner Unterstützung selbst. Dafür unterhalten wir uns über dein aktuelles Problem und ich stelle dir verschiedene Fragen, die uns beiden helfen sollen, dein Anliegen besser zu verstehen und einzuordnen. Dadurch findest du in der Regel einen Punkt, an dem du ansetzen kannst, um das Problem anzugehen.

Falls dieser Lösungsschritt aus irgendeinem Grund gerade nicht zu finden ist, können wir im Rahmen einer individuellen Beratung verschiedene Möglichkeiten durchgehen, die als Zwischenlösung dienen können – woraufhin sich dann der nächste Lösungsschritt ergibt.

In diesem Sinne, kann auch eine Zwischenlösung als ein nächster Lösungsschritt angesehen werden.

Hast du Beispiele für Anliegen, die sich besonders für eine Einzelstunde eignen?

Es kam z.B. mal ein Klient ins Coaching, der sich nicht entscheiden konnte, ob er seinen Job kündigen soll oder nicht.

Im Gespräch kam raus, dass er seine Arbeit dort eigentlich sehr gern machte und auch bleiben wollte.

Allerdings fühlte er sich zunehmend überfordert, ausgelaugt und zu Unrecht kritisiert (weil oft viel Arbeit liegen blieb). Er sah den Grund dafür in ungünstigen Arbeitsprozessen und hatte auch Ideen zur Verbesserung. Nur leider kam er damit gar nicht erst bis zu seinen Vorgesetzten durch („Mir hört niemand zu. Alle Termine, zu denen ich einlade, werden aus Zeitgründen immer wieder abgesagt.“).

Wir haben dann herausgearbeitet, was der Klient tun kann, damit ihm zugehört wird. Zumindest soweit, dass er bei seinen Vorgesetzten erst mal den Fuß in der Tür hat.

Ein paar Tage nach dem Termin meldete der Klient zurück, dass er das Problem ansprechen konnte und dass es auch von den Vorgesetzten erkannt wurde. Durch diese wurden dann entsprechende Maßnahmen eingeleitet, um es anzugehen.

In einem anderen Fall ging es um eine Klientin, die an ihrer neuen Arbeitsstelle schikaniert wurde – von der Kollegin, die sie einarbeiten sollte. Sämtliche vorherige Lösungsversuche scheiterten und sie zweifelte zunehmend an sich selbst. Deswegen entschied sie sich nach dem Coaching dazu, die Arbeitsstelle zu wechseln – was ihr auch gelang.

Ich habe noch eine Frage.

Schreib mir einfach hier, wenn du jetzt noch Fragen hast, die du vor der Einzelstunde klären möchtest. Ich freue mich auf deine Nachricht.